Volltextsuche auf: https://www.meersburg.de
Blick entlang eines offenen Fensters des Spiegelsaal im Neuen Schloss Meersburg.

Internationale Schlosskonzerte Meersburg

Kammermusik vom Feinsten 

Sie sind ein fester und unverzichtbarer Bestandteil des Meersburger Kulturlebens: die Internationalen Schlosskonzerte Meersburg im schönsten Kammermusiksaal am See, dem barocken Spiegelsaal des Neuen Schlosses. Ein abwechslungsreiches Programm, das Stars der Klassikszene und aufstrebende Nachwuchskünstler gleichermaßen versammelt, wartet auf ein begeisterungsfähgies Publikum.
Beginn ist im Rahmen des Bodenseefestivals alljährlich im Mai. In der Regel führt es den oder die Artist in Residence nach Meersburg: Die Trompeterin Tine Thing Helseth, die Pianisten Rudolf Buchbinder und Dmitry Masleev, sowie die Geigerin Isabelle van Keulen setzten hier in den vergangenen Jahren musikalische Glanzpunkte.

In historischer Kulisse mit traumhaftem Blick auf den Bodensee ist im Jahresverlauf bis Dezember Kunstgenuss auf höchstem Niveau garantiert.

Auch in 2024 erwartet Sie ein vielfältiges Konzertprogramm.

Änderungen vorbehalten

Die nächsten Konzerte im Überblick

Internationales Schlosskonzert - Felix Brunnenkant, Violoncello Vita Kan, Klavier

Das Bild zeigt den Künstler Felix Brunnenkant vor einem schwarzen Hintergrund mit einem Violoncello in der Hand.
So., 20. Oktober 2024
18:00 Uhr

Werke von C. Debussy, F. Schubert und S. Prokofiev
^
Veranstaltungsort
^
Kosten

28,00 €; erm. 25,00 €

Bestuhlungsplan der Internationalen Schlosskonzerte Meersburg

^
Hinweise

Änderungen vorbehalten


  • Deutsch
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Direkt nach oben