Volltextsuche auf: https://www.meersburg.de
Der erste Kunsthandwerkermarkt auf dem Schlossplatz in Meersburg. Im Vordergrund reihen sich Kunststände und Besucher tummeln sich auf dem Platz. Im Hintergrund ragt das Meersburger Schloss rosafarben empor.

Veranstaltung

Internationales Schlosskonzert im Rahmen des Bodenseefestival - Chouchane Siranossian, Violine – Artist in Residence Benjamin Engeli, Klavier

Das Bild zeigt eine Frau vor einer frau/weißen Wand mit einer Geige in der Hand.
So., 12. Mai 2024
18:00 Uhr

Werke von F. Schubert, J. Brahms, Lutoslawski u. L. v. Beethoven
^
Beschreibung

Vier Saiten auf der Violine, 88 Tasten auf dem Klavier und vier Kompositionen auf dem Programm. Es sind herausragende Werke des Repertoires, die an diesem Abend von Chouchane Siranossian und Benjamin Engeli interpretiert werden – Werke, die entweder mit Melodien eine Geschichte erzählen (Schubert), die bebende Emotionen hervorrufen (Beethoven) oder einen mit melancholischer Romantik in eine ferne Traumwelt versetzen (Brahms). Anders Lutosławski, dessen „Subito“ (ital. für: sofort) in ganz neue Klangbereiche vorstößt. Freuen Sie sich auf einen Abend mit einer bezaubernden Virtuosin, die mit ihrem Instrument in nahezu jeder Epoche zuhause ist. Eine Virtuosin, die nicht nur technisch überzeugt, sondern auch durch „glühendintensive Töne“ begeistert.

^
Veranstaltungsort
^
Kosten

32,00 €; erm. 29,00 €

Bestuhlungsplan der Internationalen Schlosskonzerte Meersburg

^
Hinweise

Änderungen vorbehalten


  • Deutsch
^
Veranstalter
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken
Direkt nach oben