Unsere Arbeit

Kinder lernen aus eigenem, inneren Antrieb und durch Erfahrungen der eigenen Handlungen. Lernen und Spielen sind für Kinder ein und dasselbe. In unseren Kinderbetreuungseinrichtungen ermöglichen wir den Kindern, sich in einer anregungsreichen Lernumgebung zu entwickeln. Die pädagogischen Fachkräfte unterstützen die Kinder, die dadurch in ihrer Entwicklung gestärkt werden.
Alle pädagogischen Fachkräfte, die in unseren Kinderbetreuungseinrichtungen arbeiten, sind verlässliche Ansprechpartner und greifen die Ideen und Interessen der Kinder auf.

 
Der Orientierungsplan für Bildung und Erziehung für die baden-württembergischen Kinderbetreuungseinrichtungen lädt ein, die Welt mit den Augen der Kinder zu sehen und bietet mit den eng miteinander verknüpften Bildungs- und Entwicklungsfeldern konkrete Anhaltspunkte für die pädagogische Arbeit.
Die folgenden sechs Bildungs- und Entwicklungsfelder sind für die Persönlichkeitsbildung, das Hineinwachsen in die Kultur und die Sozialisation eines Kindes von Geburt an leitend:

Bewegung im Freien Körper
Kinder erschließen sich die Welt aktiv und mit allen Sinnen. Dabei haben sie die Möglichkeit, Wissen über ihren Körper und ihre körperlichen Fähigkeiten und Bedürfnisse zu erlangen. Die Kinder nehmen sich so an, wie sie sind und können eine positive Körperwahrnehmung entwickeln.

Kreativwerkstatt
Sinne
Wir bieten den Kindern Zeit und Möglichkeiten, ihren Hör-, Seh-, Geruchs-, Tast-, und Geschmackssinn zu entwickeln, zu schärfen und zu schulen. Dabei ermutigen wir sie zu forschen, zu experimentieren und auszuprobieren. So können die Kinder erleben, was ihre Sinne leisten und welche Bedeutung diese für das erfolgreiche Bewältigen der Herausforderungen des Alltags haben.

Bilderbuchbetrachtung
Sprache
Sprache ist eine Schlüsselkompetenz jedes Kindes. In unseren Kindertageseinrichtungen unterstützen wir die Kinder beim Erwerb dieser Kompetenz.
Die Sprachentwicklung ist in unser Gesamtkonzept mit eingebunden. Die Förderung der Sprache findet integriert im Alltag durch sprachanregende Angebote in ganzheitlicher Form statt.

Forscherinsel
Denken
Kinder besitzen schon sehr früh große Fähigkeiten im Wahrnehmen und Denken. Sie stellen Fragen, forschen nach und entwickeln eigene Denkmodelle. Dadurch nehmen sie ihre Umgebung differenziert wahr. Die Kinder erkennen Zusammenhänge in dem, was sie beobachten und bringen diese zum Ausdruck. In unseren Kindertageseinrichtungen finden die Kinder eine anregende Atmosphäre, in der die Fähigkeiten zum Wahrnehmen und Denken herausgefordert werden.

Freude teilen
Gefühl und Mitgefühl
Gefühle gehören zum täglichen Erleben. In unseren Kindertageseinrichtungen legen wir Wert darauf, dass die Kinder ihre Gefühle und die der Anderen bewusst wahrnehmen, benennen und damit umgehen können. Durch gemeinsames Definieren von Regeln und die Struktur im Tagesablauf bieten wir den Kindern Sicherheit. Dadurch wird das Bewusstsein für Gefühl und Mitgefühl im Alltag geschärft.

Geburtstag feiern
Sinn, Werte und Religionen
Alle Familien unabhängig von Nationalität, Kultur, Religionen, Gesundheit oder Krankheit sind in unseren Kindertageseinrichtungen herzlich willkommen. Die Kinder sollen der Welt grundsätzlich offen begegnen können, um sich in der Fülle der Eindrücke, Erfahrungen, Anforderungen und Begegnungen zurechtzufinden. Kinder erleben Feste und Feiern im Jahreskreis als einen selbstverständlichen Teil des Zusammenlebens. Besondere Lebenssituationen der Kinder werden aufgegriffen und von den pädagogischen Fachkräften begleitet.


Gestaltung des Tagesablaufs
 
Der Tagesablauf in unseren Kinderbetreuungseinrichtungen ist von verschiedenen Elementen geprägt, welche einen Rahmen für den Ablauf bilden und den Kindern Sicherheit bieten.
In unseren Kinderbetreuungseinrichtungen legen wir großen Wert auf das selbstbestimmte Spiel, das sogenannte Freispiel. In dieser Zeit haben die Kinder die Möglichkeit die Welt mit allen Sinnen, ganzheitlich und selbstbestimmt zu erfahren. Sie können Erlebnisse sammeln, Erfahrungen machen und sie gleichzeitig in sozialen Interaktionen verarbeiten. Selbstbestimmtes Spielen mit Anderen und aktives Mitgestalten in der Kinderbetreuungseinrichtungen tragen wesentlich zur Persönlichkeitsbildung bei. Die pädagogischen Fachkräfte begleiten die Kinder intensiv in dieser Zeit, nehmen ihre Interessen wahr und unterstützen sie in ihrem Handeln. Im Tagesablauf haben die Kinder auch immer wieder die Möglichkeit an vorbereiteten Angeboten teilzunehmen.

zurück

  • Stadt Meersburg am Bodensee
  • Marktplatz 1
  • 88709 Meersburg
  • Telefon 00 49 75 32 / 440-0
  • info@meersburg.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK