Die Städtepartnerschaften von Meersburg, Hohnstein und Louveciennes feierten ihr 25-jähriges Jubiläum


Silberhochzeit in Hohnstein

Die Städtepartnerschaften von Meersburg, Hohnstein und Louveciennes feierten ihr 25-jähriges Jubiläum.

 
„Hohnstein – hier treffen sich Freunde“. Unter diesem Motto standen die Feierlichkeiten für 25 Jahre Städtepartnerschaft in Hohnstein. Gemeinsam mit Vertretern aus Meersburgs Partnerstadt Louveciennes und sowie den Hohnsteiner Partnerstädten Budyne nad Ohri und Dolni Poustevna aus Tschechien wurde vom 10. bis 12. Juni gefeiert.

Beim offiziellen Festakt am 11. Juni bekräftigten die anwesenden Bürgermeister bzw. deren Stellvertreter die Wichtigkeit der europäischen Einheit und die Bedeutung der europäischen Städte-Freundschaften, die vor allem in der Bürgerschaft verankert sein muss.

Auf die Festgäste wartete ein buntes Programm, in dessen Mittelpunkt das dreitägige Stadtfest mit Regionalmarkt, Zelt der Regionen sowie einem Kinder- und Familienfest stand. Meersburg und Louveciennes beteiligten sich mit einem Markstand, auf dem es Wein und andere regionale Köstlichkeiten gab. Als Gastgeschenk übergaben die Meersburger zwei Bänke – gestiftet von der Stadt Meersburg sowie dem Partnerschaftskomitee und Klaus Kühnemann – die an der Gedenkstätte Kriegerdenkmal für die Gefallenen der beiden Weltkriege aufgestellt wurden. Von hier hat man einen herrlichen Blick auf die Stadt Hohnstein und deren Burg.

In den vergangenen 25 Jahren sind viele Freundschaften entstanden, die bis heute halten, beispielsweise auch die Meersburger Wandergruppe, die alljährlich das Wanderparadies in der Sächsischen Schweiz genießt.



Hohnstein 2016 Bild 5  

Hohnstein 2016 Bild 6

Hohnstein 2016 Bild 7

  • Stadt Meersburg am Bodensee
  • Marktplatz 1
  • 88709 Meersburg
  • Telefon 00 49 75 32 / 440-0
  • info@meersburg.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK