Erntefrische Äpfel machen Lust auf Herbst am Bodensee

Der Biss in einen rotbackigen Apfel aus der Region soll bei der Apfelaktion des Bodenseeteams dem potentiellen Urlauber Appetit auf einen herbstlichen Kurzurlaub am Bodensee machen. Mit 90.000 gesponserten Äpfeln sind Vertreter der acht Mitgliedsgemeinden des Bodenseeteams an drei Wochenenden in Karlsruhe, Würzburg und Freiburg unterwegs. Die frisch geernteten Bodensee-Äpfel, die jeweils mit einem Aufkleber des Bodenseeteams versehen sind, werden in Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen und Bayern verteilt. An den Infoständen des Bodenseeteams erhalten interessierte Besucher zudem Informationen über die vielseitigen Möglichkeiten den Bodensee im Herbst zu genießen.

Apfelaktion2_2006  Apfelaktion3_2006  Apfelaktion1_2006  

Kleine Gewinnspiele mit Preisen, die Lust auf mehr machen, ergänzen die Werbeaktion. Am Freitag, 22. September, spielten Sonja Pohle und Melanie Luithlen von Meersburg Tourismus in Freiburg am Informationsstand des Bodenseeteams in Freiburg die Preise aus.

Bettina Gleichauf, Apfelkönigin aus Kluftern unterstützt ebenfalls die Aktion und ist - gemeinsam mit den Team-Mitgliedern aus Immenstaad, Hagnau, Meersburg, Uhldingen-Mühlhofen, Überlingen, Sipplingen, Bodman-Ludwigshafen und Heiligenberg, überzeugt vom Erfolg der knackigen Werbeträger.


  • Stadt Meersburg am Bodensee
  • Marktplatz 1
  • 88709 Meersburg
  • Telefon 00 49 75 32 / 440-0
  • info@meersburg.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK