Rentenangelegenheiten

Im Rahmen der gesetzlichen Rentenversicherung stehen den Bürgerinnen und Bürgern neben den Rentenversicherungsträgern, der Deutschen Rentenversicherung Bund, der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg, der Bundesknappschaft u. a. auch die Versicherungsämter der Gemeinden als Anlaufstellen bei Fragen Rund um das Thema Rentenanträge, Kontenklärung, etc. zur Verfügung.
^
Mitarbeiter
^
Voraussetzungen
Für Versicherte die im Bereich der Verwaltungsgemeinschaft, d. h. in den Gemeinden Meersburg, Stetten und Daisendorf wohnhaft sind, ist das Rentenamt im Bürgerbüro der Stadt Meersburg Ansprechpartner.
^
Verfahrensablauf

Für die Gewährung einer Leistung ist ein formgerechter Antrag nötig. Im Bereich der Altersrenten sollte dieser drei Monate vor dem angestrebten Beginn der Leistung gestellt werden. Weitere Informationen zu diesem Thema erhalten Sie auf der Homepage der Deutschen Rentenversicherung Bund bzw. Baden-Württemberg:

Homepage der Deutschen Rentenversicherung Bund
Homepage der Deutschen Rentenversicherung Baden-Württemberg

^
Erforderliche Unterlagen
In der Regel werden für alle Anträge die Sozialversicherungsnummer und der Personalausweis benötigt. Im Einzelfall sind weitere Unterlagen nötig.
^
Zugehörigkeit zu

  • Stadt Meersburg am Bodensee
  • Marktplatz 1
  • 88709 Meersburg
  • Telefon 00 49 75 32 / 440-0
  • info@meersburg.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK