Karl Moll (1884-1936)

Moll_Karl

Bürgermeister 1919-1936

„Nizza, Meran, Bozen? Schön in ihrer Art. Gewiß! Aber der Bodensee, vorab Meersburg mit Schlössern, Türmen in seiner Art, ebenso schön…“ Seit Karl Moll 1919 Bürgermeister seiner Heimatstadt wurde, machte er das verschlafene Provinznest Meersburg zu der Fremdenverkehrsstadt am See schlechthin. Konsequent strukturierte er das Städtchen um: Elektrifizierung, Kanalisation, Bau der Fähre nach Konstanz und eines

modernen Strandbads – diese Maßnahmen, von Moll geprägt, markieren den Aufbruch Meersburgs in das Zeitalter des Tourismus.

  • Stadt Meersburg am Bodensee
  • Marktplatz 1
  • 88709 Meersburg
  • Telefon 00 49 75 32 / 440-0
  • info@meersburg.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK