Zeitraum

alternativ:


Stichwort
Veranstaltungsart

Veranstaltung

Literaturveranstaltung und Konzert

Haigis Julseth Rosen
Sa, 19. September 2020
um 19:30 Uhr
ab 19:00 Uhr Einlass und Kartenverkauf
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

„Wenn alte Mauern erzählen könnten…“
Eine noch nie erzählte Geschichte über die Vergangenheit der alten Burg
^
Beschreibung

„Wenn alte Mauern erzählen könnten…“

Mit Cristina Haigis, Alan Julseth und der Musiker-Gruppe "Dico Cantus"

Eine noch nie erzählte Geschichte über die Vergangenheit der alten Burg trägt die Gruppe "Dico Cantus" am Abend des 19. September, zusammen mit Musik aus Mittelalter und Renaissance, vor.

Was hat die alte Burg in Meersburg nicht schon erlebt? Annette von Droste-Hülshoff und ihre Schwester Jenny von Laßberg haben bestimmt, angeregt von dem berühmten Mittelalterforscher Joseph von Laßberg, Jennys Mann, des Öfteren darüber nachgedacht.

Angeregt durch die Fantasie der Droste Schwestern wurden alte Geschichten in diesem Gemäuer lebendig. Von Annette von Droste-Hülshoff weiß man es, denn das geht eindeutig aus ihren Werken hervor. Offensichtlich inspirierte sie die Atmosphäre in diesem alten Gemäuer, Ihre Zeit in Meersburg war künstlerisch sehr fruchtbar. Und es ist auch bekannt, dass Jenny vor allem in Kontakt mit Wilhelm Grimm stand und für seine Sammlung Volksmärchen schrieb.

Die noch nie erzählte Geschichte: Selbstlose Liebe begegnet einer verbotenen Leidenschaft. Eine manipulative und skrupellose Intrige hinterlässt Opfer. Und eine sehr überraschende Auflösung deckt alte verbrecherische Machenschaften auf.

Die Erzählung dieser Geschichte wird durchbrochen von Musik aus früherer Zeit. Harfe, Laute, Gambe, Blockflöten und Gesang schmücken diese Erzählung und lassen alte Zeiten lebendig werden im alten Rittersaal der Burg.

Das Mittelalter wird in der einmaligen Atmosphäre an diesem Ort lebendig.


Die Veranstaltung beginnt am Freitag 19. September um 19:30 Uhr im Rittersaal der Burg Meersburg. Einlass ist ab 19:00 Uhr.

Karten zu 25,00 € gibt ab 19:00 Uhr an der Abendkasse.

Die Anzahl Sitzplätze ist begrenzt.

^
Veranstaltungsort
Rittersaal der Burg Meersburg
^
Kosten

Die Veranstaltung beginnt am Samstag 19. September um 19:30 Uhr im Rittersaal der Burg Meersburg. Einlass ist ab 19:00 Uhr.

Karten zu 25,00 € gibt ab 19:00 Uhr an der Abendkasse.

Die Anzahl Sitzplätze ist begrenzt.

Auf dem Weg von und zu dem Sitzplatz gelten in der Burg die besonderen Corona-Hygienevorschriften.

^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

  • Stadt Meersburg am Bodensee
  • Marktplatz 1
  • 88709 Meersburg
  • Telefon 00 49 75 32 / 440-0
  • info@meersburg.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK