Zeitraum

alternativ:


Stichwort
Veranstaltungsart

Veranstaltung

Sie haben nämlich Entenfüße

Sie haben nämlich Entenfüße
Sa, 25. Mai 2019
20:00 Uhr
Das Datum dieser Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

Deutsche Balladen mit Bernhard Stengele accompanied by Paul Amrod at the piano
am Violoncello Milena Ivanova

Eine Veranstaltung im Rahmen der Droste Literatur-Tage
^
Beschreibung
Keine Reise in die Vergangenheit – die Ballade reist in unsere Zeit. Bernhard Stengele entführt in seinem Programm in die Welt der deutschen Balladen und Gedichte. Mal einfühlsam-zärtlich, mal hochdramatisch-realistisch spricht und singt er lyrische Texte aus 6 Jahrhunderten. Er lässt sein Temperament und seine Sprachkunst blitzen, lässt erzählend vor unseren Augen die farbenprächtigsten Bilder entstehen. Zeigt mit aufgerecktem Arm in den Himmel, aus dem die Wolkenbrüche herabstürzen. Schaut erschrocken ins aufgewühlte Meer, wo es wallet und siedet und brauset und zischt.
Komplettiert wird der Rezitator durch Paul Amrod am Klavier. Der in Deutschland lebende New Yorker flaniert leichthändig zwischen eigenen und fremden Kompositionen, zwischen Jazz und Klassik und findet dabei doch immer den rechten Ton.
„Die beiden sind ein balladeskes Traumteam – am Ende ist der Mond aufgegangen und wir haben doch gelacht – wissend, ironisch und voll Mitgefühl.“ Dani B.
 
Exklusiv für die Droste-Literaturtage bringt das Duo gemeinsam mit der jungen Cellistin Milena Ivanova zwei wichtige Gedichte der Droste zu einem Melodrama mit Zwischenspiel und Lied zur Uraufführung.
 
Der Allgäuer Bernhard Stengele ist Rezitator, Schauspieler und Regisseur und arbeitete in Paris, Berlin, Hannover, Konstanz, Saarbrücken, Würzburg, Altenburg/Gera und Ouagadougou sowie regelmäßig für das frühere Sommertheater Meersburg.
Der New Yorker Paul Amrod studierte an der weltberühmten Juilliard School, spielte u.a. mit Jazzgrößen wir Corky Laing und Danny und Chris Brubeck und lebt seit 1981 in Deutschland als Dirigent, Arrangeur und Pianist.
Die Würzburgerin Milena Ivanova wirkte in mehreren Schauspiel-Produktionen als Cellistin und Darstellerin, spielt als Gast u.a. beim Philharmonischen Orchester Würzburg und unterrichtet am Erlanger Musikinstitut.

^
Veranstaltungsort
vineum bodensee
Vorburggasse 11
88709 Meersburg
^
Kosten
Tickets 15,00 €/ Ermäßigt 10,00 €
Kartenvorverkauf: Gästeservice Meersburg und vineum bodensee
^
Veranstalter
Stadt Meersburg, Abteilung Kultur & Museum
Telefon:
07532 440260
Fax:
07532 440264
^
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin ausdrucken

  • Stadt Meersburg am Bodensee
  • Marktplatz 1
  • 88709 Meersburg
  • Telefon 00 49 75 32 / 440-0
  • info@meersburg.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK