Zeitraum

alternativ:


Stichwort
Veranstaltungsart

Veranstaltung

Wanderausstellung "Sehnsucht in die Ferne", Reisen mit Annette von Droste-Hülshoff

Münzwaage © Annette von Droste-Hülshoff Stiftung
So, 2. September 2018 bis So, 24. Februar 2019
Öffnungszeiten: 02. September – 04. November täglich von 9.30 – 18.00 Uhr
05. November 2018 – 24. Februar 2019, Do-So von 12.00 – 17.00 Uhr, 24.12. und 31.12.2018 geschlossen.
Beschreibung
^
Beschreibung
Insgesamt neun Jahre ihres Lebens war die »Stockmünsterländerin« Annette von Droste-Hülshoff unterwegs, und etwa die Hälfte ihres literarischen Werks entstand während auswärtiger Aufenthalte
vom Paderborner und Höxteraner Land bis zum Bodensee.
Viel weiter noch als in der Wirklichkeit reiste die für ihre Landschaftsgedichte berühmte Autorin in ihrem Kopf – inspiriert von Lektüren und Gesprächen, getrieben von Fernsucht und der eigenen
dichterischen Phantasie.
Die Wanderausstellung ›»Sehnsucht in die Ferne«. Reisen mit Annette von Droste-Hülshoff‹ lässt die Besucher ein tauchen in Landschaften, wie Droste sie unterwegs kennenlernte und beschrieb.
Präsentiert werden bisher nie gezeigte Exponate und Handschriften in spannenden multimedial inszenierten Räumen.
Die Bedingungen, unter denen Drostes Reisen stattfand, bieten nicht nur einen faszinierenden Einblick in das Leben einer adligen schreibenden Frau zwischen Beschränkung und Selbstbestimmung. Sie zeigen auch die rasanten gesellschaftlichen und technischen Umbrüche ihrer Zeit.
Veranstaltungsort
^
Veranstaltungsort
Vorderansicht Neues Schloss
Neues Schloss
Schlossplatz
88709 Meersburg
Kosten
^
Kosten
Die Ausstellung ist im Eintrittspreis Neues Schloss Meersburg enthalten.

Erwachsene:                    5,00 €
Ermäßigte:                      2,50 €
Meersburg-Card:              4,50 €
Familien:                       12,50 €
Gruppen ab 20 Personen: 6,30 €
Termin in Kalender übernehmen
^
Termin in Kalender übernehmen
Termin ausdrucken
^
Termin ausdrucken

  • Stadt Meersburg am Bodensee
  • Marktplatz 1
  • 88709 Meersburg
  • Telefon 00 49 75 32 / 440-0
  • info@meersburg.de
Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass unsere Dienste Cookies verwenden. Mehr erfahren OK