Veranstaltungskalender

So 14.02.16
14:00 Uhr
mit Besichtigung der Schlosskapelle, Treppenhaus,Spiegelsaal und Teehäuschen.
Dauer 1,5 Stunde
Veranstaltungsort: Neues Schloss
So 14.02.16
19:00 Uhr
Mit dem Abbrennen eines Funken und der Hexe sagen wir dem Winter ade.
Veranstaltungsort: Wetterkreuz
Veranstalter: Narrenzunft Schnabelgiere e.V.
Verantwortlich: Funkenbuben
Mo 15.02.16
19:00 Uhr
Veranstaltungsort: evangelische Schlosskirche
Veranstalter: Evang. und Kath. Kirchengemeinden
Di 16.02.16
19:30 Uhr
Spieleabend
Veranstaltungsort: Martin-Luther-Haus
Veranstalter: Evang. Kirchengemeinde
So 21.02.16
14:00 Uhr
mit Besichtigung der Schlosskapelle, Treppenhaus,Spiegelsaal und Teehäuschen.
Dauer 1,5 Stunde
Veranstaltungsort: Neues Schloss
Mi 24.02.16
18:00 Uhr
Gesprächskreis für Männer
Veranstaltungsort: Martin-Luther-Haus
Veranstalter: Evang. und Kath. Kirchengemeinden
Fr 26.02.16
19:30 Uhr
Ulli Brugger erzählt Märchen, Aylin Brugger spielt Harfe.
Veranstaltungsort: StadtBücherei
Veranstalter: StadtBücherei
Sa 27.02.16
19:00 Uhr
Gemeinsamer Beginn
WEINREISE
mit Arno Schembs vom Chateau Schembs
Veranstaltungsort: Romantik Hotel Residenz am See, Uferpromenade 11
Veranstalter: um vorherige Tischreservierung unter 07532 80040 wird gebeten
So 28.02.16
11:00 Uhr
Preisträgerkonzert des 53. Regionalwettbewerbs 2016 der Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus dem Bodenseekreis, Badischer Teil, mit Verleihung der Urkunden
Veranstaltungsort: VINEUM Bodensee
Vorburggasse 11
88709 Meersburg
Veranstalter: Stadt Meersburg
So 28.02.16
14:00 Uhr
mit Besichtigung der Schlosskapelle, Treppenhaus,Spiegelsaal und Teehäuschen.
Dauer 1,5 Stunde
Veranstaltungsort: Neues Schloss
So 06.03.16
11:00 - 17:30 Uhr
Bei einer Reise durch die Welt des Weins ergeben sich viele Fragen – wir beantworten sie Ihnen. Das Weinseminar findet in unserem Probierzimmer mit Seeblick statt.
Weinwissen, Weingenuss und Urlaubsgefühle - bei uns gehört das zusammen!
Veranstaltungsort: Staatsweingut Meersburg
Probierzimmer mit Seeblick
So 06.03.16
14:00 Uhr
mit Besichtigung der Schlosskapelle, Treppenhaus,Spiegelsaal und Teehäuschen.
Dauer 1,5 Stunde
Veranstaltungsort: Neues Schloss
Mo 07.03.16
19:00 Uhr
Veranstaltungsort: evangelische Schlosskirche
Veranstalter: Evang. und Kath. Kirchengemeinden
So 13.03.16
14:00 Uhr
mit Besichtigung der Schlosskapelle, Treppenhaus,Spiegelsaal und Teehäuschen.
Dauer 1,5 Stunde
Veranstaltungsort: Neues Schloss
Mi 16.03.16
18:00 Uhr
Gesprächskreis für Männer
Veranstaltungsort: Martin-Luther-Haus
Veranstalter: Evang. und Kath. Kirchengemeinden
Fr 18.03.16
14:30 Uhr
Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft ist die Verfilmung des gleichnamigen, 2006 erschienen Kinderbuches von Sabine Ludwig. Nach dem beliebten Verkleinerungs-Klassikern der Reihe Liebling, ich habe die Kinder geschrumpft greift ein Film die Schrumpf-Thematik, die schon Alice im Wunderland vor Rätsel stellte, damit erneut komödiantisch auf. Regisseur Sven Unterwaldt Jr. führt seine Vorliebe für kleine Menschen (siehe 7 Zwerge – Männer allein im Wald oder 7 Zwerge – Der Wald ist nicht genug) mit seinem Film Hilfe, ich hab meine Lehrerin geschrumpft fort.- die Filmauswahl steht noch nicht fest.
Veranstaltungsort: Klosterkeller
Fr 18.03.16
17:00 Uhr
Kinomobil Der kleine Prinz
Zahllose Hörspielfassungen, eine Bühnenversion und mehrere Verfilmungen gab es bislang von Antoine de Saint-Exupérys Kinderbuch „Der kleine Prinz“, erstaunlicherweise aber noch keinen Kinoanimationsfilm. Angesichts der berühmten Zeichnungen, mit denen der Autor selbst sein 1943 zuerst veröffentlichtes Werk illustrierte, eine überraschende Lücke. Diese schließt nun Mark Osbourne, der dank eines originellen Ansatzes die Aktualität und die Zeitlosigkeit der über 70 Jahre alten Geschichte herausarbeitet und so das Animationsmärchen „Der kleine Prinz“ zu einem sehenswerten Plädoyer für die Kraft der Phantasie gestaltet.
Veranstaltungsort: Klosterkeller
Fr 18.03.16
20:00 Uhr
Der belgische Regisseur Jaco Van Dormael konnte mit seinem neuesten Werk auf dem Cannes Filmfestspielen 2015 seine Weltpremiere feiern. Sein bislang fünfter Spielfilm steht seinen bisherigen Werken wie „Mr. Nobody“ oder „Toto der Held“ in nichts nach, was seine fantastische Bildsprache und skurrilen Charaktere anbelangt. Neben dem Gott-Darsteller Poelvoorde und seiner Frau Moreau sind europäische Größen wie Catherine Deneuve und François Damiens zu sehen.
Veranstaltungsort: Klosterkeller
Sa 19.03.16
von Aktiv für Meersburg
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6 | 7 ... 25

  • Stadt Meersburg am Bodensee
  • Marktplatz 1
  • 88709 Meersburg
  • Telefon 00 49 75 32 / 440-0
  • info@meersburg.de